Unfallversicherung – gut abgesichert von Bocholt bis Mallorca

Unfallversicherung – gut abgesichert von Bocholt bis Mallorca

Vom Sturz beim Radfahren bis zum Haushaltsunfall: Eine private Unfallversicherung hilft Ihnen bei allen Unfällen, sowohl bei der Arbeit als auch außerhalb der Arbeitszeit. Zudem gilt sie in der Regel weltweit, also auch im Urlaub oder auf Geschäftsreise. Falls Sie noch keine Unfallversicherung besitzen, berate ich Sie gerne rund um dieses Thema. Ein Informationsgespräch kann bei Ihnen zu Hause in Bocholt und Umgebung oder in meinem Büro stattfinden. In diesem Gespräch zeige ich Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten einer Unfallversicherung auf und ermittele mit Ihnen zusammen die individuellen Anforderungen des entsprechenden Tarifs für Sie.

TERMIN VEREINBAREN

Weiteren Informationen zur Unfallversicherung

Wie eingangs bereits erwähnt, deckt eine private Unfallversicherung prinzipiell alle Unfälle ab, die im Laufe eines Tages – egal wann und wo – passieren können. Ziel ist Ihre finanzielle Absicherung, besonders wenn es zu Schäden kommt, die Ihre körperliche oder geistige Leistungsfähigkeit dauerhaft negativ beeinflussen.

Versicherungsfall

Laut §178 VVG handelt es sich um einen Unfall „wenn ein plötzlich von außen auf den Körper wirkendes Ereignis unfreiwillig einen Gesundheitsschaden hervorruft“. In der Regel muss also eine äußere Einwirkung vorliegen, die zu einer dauerhaften Schädigung führt, damit es sich um einen Unfall im versicherungstechnischen Sinne handelt. Wenn Sie z.B. auf der bocholter Adenauer Allee von einem Fahrradfahrer angefahren werden, handelt es sich bei den Folgeschäden um einen Fall für die Unfallversicherung. Des Weiteren gehören beispielsweise auch das Einatmen von giftigen Gasen oder Gesundheitsschäden die beim Tauchen durch die Druckunterschiede oder beim Skifahren durch plötzliche Wetterumbrüche entstehen, zu den mitversicherten Unfällen.

Ausgeschlossen sind hingegen gesundheitliche Schäden durch Krankheiten (z.B. Schlaganfall) oder Eigenbewegungen wie das Heben von Gegenständen.

 

Leistungen und Formen

Die genauen Leistungen einer Unfallversicherung werden vertraglich festgehalten und können vielfältig angepasst werden. Meistens handelt es sich um eine einmalige Zahlung einer bestimmten Summe bei Invalidität des Versicherungsnehmers. Aber auch monatliche Rentenzahlungen, Zahlungen nach dem Unfalltod an Angehörige, Krankenhaustagegeld oder die Übernahme von kosmetischen Operationen sind möglich.

Zudem gibt es auch verschiedene Formen der Unfallversicherung: So können Sie auf Wunsch auch Familienunfallversicherungen abschließen oder eine Versicherung, die nur nach Sportunfällen entsprechende Leistungen für Sie übernimmt.

Bewertung: 5.0. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...
Impressum  Datenschutz