Kreditoptimierung für Privatpersonen

 

Private Anschaffungen ohne Eigenmittel durch einen Privatkredit

Der Konsumentenkredit wird von vielen Banken auch als Privatkredit oder häufiger als Verbraucherkredit bezeichnet. Aufgrund der freien Verwendbarkeit wird er auch als Allzweckkredit betitelt. Alle meinen dasselbe, nämlich einen Ratenkredit für Privatpersonen ohne irgendeine Zweckbindung und im Regelfall auch ohne Sicherheiten oder Bürgschaften. Sie können mit diesem Darlehen Ihren Urlaub finanzieren oder im ungünstigsten Fall auch vorhandene Schulden ausgleichen.

Sind Sie als Angestellter unbefristet bei Ihrem jetzigen Arbeitgeber und dort bereits aus der Probezeit raus? Dann erfüllen Sie genau die wichtigste Voraussetzung für diesen Konsumentenkredit. Die Bank verlangt hierfür im Normalfall keine Sicherheiten, auch Bürgschaften sind äußerst selten. Es kann aber helfen, vor allem wenn der Zinssatz bonitätsabhängig ist, den Ehepartner als zweiten Kreditnehmer mit anzugeben.

Einzig allein eine Lohn- und Gehaltsabtretung wird im Vertrag zugunsten der Bank vereinbart. Dadurch sind Banken natürlich relativ penibel und prüfen über die Haushaltsrechnung, ob Kreditsumme und Monatsrate überhaupt zu Ihrem Nettoeinkommen passen. Gleichzeitig sind die Kreditsummen generell begrenzt, im Normalfall ist bei Darlehen zwischen 1.000 und 70.000 EUR die Rede von einem Konsumentenkredit.

TERMIN VEREINBAREN

Möchten Sie selber lesen, oder schauen Sie lieber einen Film? Entscheiden Sie selber.

 

Kurz zusammengefasst: Wichtig beim Konsumentenkredit

> Freie Verwendbarkeit
Ein Konsumentenkredit ist ein Ratenkredit, den die Banken ihren Kunden zur freien Verwendung gewähren. Der Konsumentenkredit ist somit nicht an eine bestimmte Anschaffung gebunden und kann frei verwendet werden.

> Planbarkeit
Konsumentenkredite machen das ganze Jahr planbar, da der Zinssatz für die gesamte Laufzeit fest vereinbart wird.

> Sondertilungen
Durch Sondertilgungen können Laufzeit und Zinsbelastung verkürzt beziehungsweise verringert werden.

> Kostenlose Ratenpausen
Immer mehr Banken bieten eine kostenlose Ratenpause pro Jahr.

> Ohne Rücklagen
Konsumentenkredite erleichtern Anschaffungen und Reparaturen ganz ohne Rücklagen.

Wann lohnt sich dieser Kredit für mich?

Immer dann, wenn Sie flexibel sein wollen und sich die Möglichkeit zum Kauf bietet, macht der Konsumentenkredit Sinn. Denn er ist nicht an besondere Sicherheiten oder Verwendungszwecke gebunden. Sie können mit dem Geld tun und lassen, was Sie wollen. Ein Vorteil für den Kreditnehmer ist, dass er beim Kauf wie ein Barzahler auftreten kann. Das kann sich durchaus lohnen, da er so von Rabatten profitieren kann, die die Händler nur an Barzahler geben.

Anders als bei Immobilienkredit, brauchen Sie hier keine Eigenmittel nachweisen. Allein die Bonität, also das Nettoeinkommen oder etwa der Datenbestand bei der SCHUFA, sind für die Bank relevant. Es gibt jedoch auch Fälle, wo Sie unter gewissen Umständen wesentlich günstigere Ratenkredite bekommen können. Und die noch dazu ähnlich einfach und schnell zu beantragen sind.

Einen Modernisierungskredit bekommen Haus- und Wohnungseigentümer, wenn Sie dieses Eigentum nachweisen können. Banken begnügen sich mit Bescheiden über Grundstücksabgaben oder Grundbuchauszügen. Doch anders als beim Immobilienkredit, wird diese Verbindlichkeit nicht in das Grundbuch selbst eingetragen. Trotz dessen es sich hierbei um einen zweckgebundenen Kredit handelt, können Sie frei über das Geld verfügen. Die Zinsen sind geringer, weil die Bank ja annehmen kann, dass sie im Zweifelsfall ihr Geld wieder erhält.

Nicht nur die Zinsen beachten

Natürlich sind die Zinsen wichtig, um einfach die Kosten dieses Kredites über die Laufzeit berechnen zu können. Doch nicht immer können Sie den Kredit zu den gleichen Konditionen abschließen, gerade in Hochzinsphasen lohnt sich beispielsweise eine kürzere Laufzeit. Um Kredite mit derselben Laufzeit und Höhe vergleichen zu können, brauchen Sie den Effektiven Jahreszinssatz.

In den letzten Jahren wurden in Deutschland viele Vorgaben aus Brüssel umgesetzt, wie etwa die Zusammensetzung des Effektivzinssatzes durch die Preisangabenverordnung (PAngV) geregelt wird.

Die Bank muss Ihnen dann, will sie mit einem bestimmten Zinssatz werben, alle relevanten Kosten mit einfließen lassen. Dazu zählen beispielsweise Vermittlungs- oder Bearbeitungskosten. Allerdings gibt es auch Kosten, die immer mal wieder anfallen, die explizit nicht mit einfließen müssen.

Beispielsweise Kontoführungsgebühren, die ohnehin höchstrichterlich gekippt wurden. Häufig wird parallel eine Restschuldversicherung abgeschlossen, die gegen die Folgen von Arbeitslosigkeit, Krankheit und Tod schützt. Nur wenn der Abschluss dieser Versicherung zwingend notwendig ist, muss die Bank Ihnen gegenüber die Kosten in den Effektiven Jahreszinssatz mit einrechnen.

Zinssätze sind meist bonitätsabhängig

Sie selbst können einiges dafür unternehmen, günstigere Konditionen für den Konsumentenkredit zu erhalten. Denn Banken gehen hier immer erst von Ihrer Kreditwürdigkeit aus, der Bonität. Hier zählt in erster Linie das Haushaltsnettoeinkommen, aber auch die Datensätze und Wahrscheinlichkeitswerte bei der SCHUFA spielen eine Rolle.

Im Laufe der Beantragung müssen Sie Angaben zu Ihren monatlichen Kosten machen, die sogenannte Haushaltsrechnung. Auch wenn die tatsächlichen Kosten niedriger sein sollten, etwa für die Lebenshaltungskosten oder für Kinder, geht die Bank anders vor. Pro Person setzt sie dann einen pauschalen Wert an, der von Bank zu Bank unterschiedlich ausfällt.

Das, was am Ende dann theoretisch übrigbleibt, setzt sie ins Verhältnis zur angefragten Kreditsumme und Laufzeit. Es kann also durchaus sein, dass Ihre Bonität bei einer längeren Laufzeit besser ausfällt. In jedem Fall lohnt es sich, eine Person aus demselben Haushalt als zweiten Kreditnehmer einzutragen. Denn Sie vereinbaren mit der Bank eine Lohn- und Gehaltsabtretung. Hiermit hat die Bank praktisch die doppelte Sicherheit, dass sie das Geld im Zweifelsfall zurückbekommt.

Durch diesen zweiten Kreditnehmer, ebenso wie solvente Bürgen, wird Ihre Bonität höher eingeschätzt. Ihnen werden niedrigere Zinsen angeboten, höhere Kreditbeträge und längere Laufzeiten sind möglich.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Impressum  Datenschutz