Inhaltsversicherung für Unternehmen aus Bocholt und Umgebung

Inhaltsversicherung für Unternehmen aus Bocholt und Umgebung 

Waren, Maschinen oder die Büroeinrichtung – alles was zu Ihrem Unternehmen gehört, sollte ge- bzw. versichert sein. Die Inhaltsversicherung für Unternehmen und Selbstständige bietet Ihnen den nötigen Schutz vor hohen Kosten im Schadensfall. Natürlich variieren die Vertragsinhalte und Versicherungssummen auch bei dieser Versicherungsart je nach Angebot erheblich. Als unabhängiger Versicherungsmakler in Bocholt berate ich Sie umfassend und kompetent rund ums Thema Inhaltsversicherungen. Ich bespreche mit Ihnen zunächst Ihre individuellen Tarifanforderungen und ermittle im Anschluss das beste Angebot aus den zahlreichen Tarifen. Falls also auch Sie Interesse an einer Inhaltsversicherung haben und sich eine umfangreiche Beratung wünschen, dann rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Nachricht. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen.

Leistungen

Neben der Betriebshaftpflichtversicherung ist die Inhaltsversicherung eine der wichtigsten gewerblichen Versicherungen. Abgesichert werden in der Regel Lagerbestand, Waren sowie die technische- und kaufmännische Betriebsausstattung. Glasbruch wird oftmals nur optional gegen Aufpreis mitversichert. Nicht mitversichert sind Schäden am Gebäude oder an Kraftfahrzeugen bzw. Zugmaschinen. Hier ist es notwendig, eine Firmengebäudeversicherung bzw. eine Kfz-Flottenversicherung abzuschließen.

Versicherte Gefahren

Die meisten Versicherungen bieten Tarife zu Inhaltsversicherungen an, die folgende Schadensfälle abdecken: Feuer, Einbruchdiebstahl, Leitungswasser sowie Sturm und Hagel. Besonders Feuer, Diebstahl und Leitungswasser sind die häufigsten Schadensfälle. Sturmschäden kommen je nach Region und Jahreszeit unterschiedlich oft vor. Aber auch Unternehmen in Dortmund bleiben davon nicht verschont. Viele von Ihnen erinnern sich sicherlich noch an das Tiefdruckgebiet „Ela“, dass im Juni 2014 besonders im Dortmunder Westen zahlreiche Häuser und andere Gebäude stark beschädigte. Dabei kam es auch vor, dass infolge des Sturms Maschinen, Waren etc. zu Schaden kamen.

Gegen Aufpreis können Elementarschäden mitzuversichert werden, wie Überschwemmung oder Erdrutsch.

Zusatz: Ertragsausfallversicherung

Ein sehr wichtiger Zusatz zur Inhaltsversicherung kann eine Ertragsausfallversicherung (oft auch Betriebsunterbrechungsversicherung genannt) für Sie als Unternehmer sein. Wie der Name schon vermuten lässt, gibt es hier seitens der Versicherung Ersatzleistungen für Ertragsausfälle.

Unterschieden wird dabei zwischen einer kleinen, mittleren und großen Ertragsausfallversicherung (EAV). Bei der kleinen EAV können in der Regel Versicherungssummen bis zu einer Million Euro vertraglich vereinbart werden. Sie muss allerdings zwingend in Kombination mit einer Sachversicherung/Inhaltsversicherung abgeschlossenen werden.
Im Gegensatz dazu haben mittlere und große Ertragsausfallversicherungen eigenständige Versicherungsverträge als Basis. Hier können auch höhere Versicherungssummen vereinbart werden und es werden auch Mehrkosten, wie beispielsweise durch anschließende Überstunden, abgedeckt, die von einer kleinen EAV nicht ersetzt werden.

Bewertung: 5.0. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...
Impressum  Datenschutz